KUNITSCHEV Viktor Lavrentjewitsch

Kunitschev Viktor Lavrentjewitsch, geboren am 19.04.1923 in Dno, Pskovskaja Oblast. Er war Gewehrschütze, Panzersoldat, Fallschirmjäger und gegen Ende des Krieges Artillerist und 4-mal verwundet. Dafür erhielt er zwei Medaillen.

Er diente im 284. Garde-Schützenregiment der 95. Garde-Schützendivision.

Er erzählte, dass er nach Kriegsende in Wien stationiert war. Er traf sich oft mit einem österreichischen Mädchen. Seiner Tochter in Russland verriet er, dass das Mädchen von ihm schwanger war. Somit ist es wahrscheinlich, dass in Österreich ein Kind von Viktor Kunitschev lebt. Die Familie von Viktor würde gerne mehr über das Schicksal des Mädchens wissen. Viktor Lavrentjewitsch blieb bis Februar oder März 1947 in Österreich. 

Kontakt: Denis Kunitschev (Enkel)

Infos