Russisch

9. Mai 1945

Kundgebung der Provisorischen Staatsregierung Österreichs 

Neues Österreich 5. Mai 1945

Deutschlands Heere haben den Kampf eingestellt und endlich bedingungslos kapituliert. Damit ist für Europa der Krieg beendet. Nur vereinzelte Gruppen Verzweifelter führen den aussichtslosen Kampf auf eigene Faust weiter, auch sie sind binnen kurzer Zeit zur Vernichtung bestimmt.

Das Volk Österreichs begrüßt die Beendigung des Waffenganges, begrüßt die Anbahnung friedlicher Zustände und dankt den verbündeten Weltmächten dafür, dass sie die Wiederkehr des Friedens beschleunigt und damit Österreich von den Drucken der deutschen Gewaltherrschaft erlöst haben. 

Österreicher! Zurück zur Friedensarbeit! Endlich sollen Eure Wohn- und Arbeitsstätten wieder ungefährdet, das Leben der Eurigen nicht mehr bedroht und die Frucht Eurer Arbeit gesichert sein. 

Die nahe Zukunft wird schwer, unser aller Leben nicht leicht sein; aber wir sind endlich wieder Herren unseres eigenen Schicksals, Österreich gehört wieder den Österreichern! Unzerstörbare demokratische Einrichtungen werden die Bürgschaft dafür sein, dass sich die unglückseligen Ereignisse dieser sieben Jahre niemals mehr wiederholen. Wir haben gelernt und werden das Gelernte nie mehr vergessen!

Und so wollen wir denn unser Land und unser Gemeinwesen durch die gesammelte Tatkraft aller Bürger wieder aufbauen und wollen uns und unseren Kindern in der Gemeinschaft aller Nationen der Welt eine bessere Zukunft bereiten! 

Es lebe das befreite‚ das wieder befriedete Österreich!

Die Provisorische Staatsregierung Republik Österreich 

Infos