Zum ersten Mal in Wien: Unity Songs im Rahmen des  historischen Marathons von «Turetsky Chor»   RU

So etwas geschieht zum ersten Mal! 8 Länder innerhalb von 10 Tagen.

Am 5.
Mai um 19:00 Uhr auf dem Karlsplatz, mitten im Herzen von Wien, erklingen Lieder von Frieden, Heldentat und Liebe, in der Aufführung des Musikkollektivs aus Russland, Turetsky Chor und SOPRANO, unter der Leitung von Maestro Mikhail Turetsky.
An diesem warmen Frühlingstag, auf einem der ältesten und schönsten Plätze der österreichischen Hauptstadt werden Lieblingslieder mehrerer Generationen, Jüdische Hits, lyrische Kriegslieder und Weltklassiker erklingen.


Die Idee, die Projektgeographie zu erweitern, und ihn in einen historischen Marathon umzuwandeln, ist dem Volkskünstler Russlands und dem Leiter des ruhmreichen Musikkollektivs, Mikhail Turetsky gleich nach dem Erfolg der Veranstaltung „Siegeslieder“, die am 07. Mai 2017 auf dem Zentralplatz, Gendarmenmarkt in Berlin stattgefunden hat, eingefallen. Als besonderer Achtungserweis an die Bürger der deutschen Hauptstadt war die Aufführung von „Katjuscha“ in deutscher Sprache. Dieses Konzert war auf die Entwicklung der kulturellen Beziehungen, sowie auf die Stärkung der Freundschaft zwischen Hauptstädten von Russland und Deutschland gerichtet. Dieses Projekt hat sehr großes Interesse der Gesellschaft erweckt und sammelte ca. 20 000 Zuschauer und über 8 Millionen Klicks der Online-Übertragung des Konzerts im Internet.

Das Konzert "Unity Songs" wird in diesem Jahr gleich in 8 Ländern stattfinden.

• 3. Mai - Paris Folies Bergère, Beginn um 20:00
• 4. Mai - Ljubljana Platz Kongresni Trg, Beginn um 19:00
• 5.Mai – Wien Karlsplatz, Beginn um 19:00
• 6. Mai – Berlin Platz Gendarmenmarkt, Beginn um19:00
• 8. Mai - Minsk Museumsparkanlage «Sieg», Beginn um19:00
• 9. Mai - Moskau Platz des Belorussischen Bahnhofs, Beginn um 20:00
• 10. Mai – Ashdot Amphitheater, Beginn um 20:00
• 11. Mai - NYC Halle der Generalversammlung der Vereinten Nationen, Beginn um 18:30
• 12. Mai - NYC Wagnerpark in  Battery Park City, Beginn um 16-00

Dieses Projekt wird von der Moskauer Regierung präsentiert. Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Kulturministerium der Russischen Föderation unterstützt. Projektpartner – Progress.

Zum ersten Mal fand solches Konzert in Moskau auf dem Poklonnaya-Hügel im Rahmen des 70. Jahrestages des Sieges statt und sammelten 150 Tausend Menschen.

Turetsky Chor – musikalisches Phänomen des 21. Jahrhunderts. Ein echtes Musikfest, eine Ladung von Emotionen und toller Stimmung! Sie werden als Spitzenreiter der Popularität bezeichnet: seit 27 Jahren mehr als 5000 Bühnenauftritte und 4 500 000 km des zurückgelegten Weges.

SOPRANO – ein Sternbild einzigartiger Stimmen; ein Musikkollektiv, der das Licht und die Güte trägt; seltenes Tandem der Schönheit und des Talents; Damengesicht Russlands und ihre Friedensbotschaft an die Welt. Die Musikkollektivs haben keine Repertoiregrenzen – von den Weltklassikern bis hin zum erfrischenden Rock, von der Pop-Musik bis hin zur Opernmusik, vom Jass bis Volksmusikhits. Nur Live-Sound! Künstler tragen Lieder in mehr als 10 Sprachen vor.