РУССКИЙ

Mai 1945
Übersetzung: Wolfgang Kurka

8.Mai

  • Bericht des sowjetischen Informationsbüros vom 8.Mai 1945 aus der Zeitung "Roter Stern" / Sammlung des FZ "MEMORY" 
    Klicken Sie auf das Foto, um die vollständige Zusammenfassung anzuzeigen

... Truppen der 2. Ukrainischen Front nahmen am 8. Mai die Städte Jaromerice, Znojmo und in Österreich die Städte Hollabrunn und Stockerau, wichtige Verbindungsknoten und starke Stützpunkte der deutschen Verteidigung ein. 

9.Mai

  • Bericht des sowjetischen Informationsbüros vom 9.Mai 1945 aus der Zeitung "Roter Stern" / Sammlung des FZ "MEMORY" 
    Klicken Sie auf das Foto, um die vollständige Zusammenfassung anzuzeigen

...Truppen der 3. Ukrainischen Front besetzten die Städte Loosdorf, Wieselburg, Amstetten, Mürzzusschlag, Bruck, Graz und vereinigten sich mit amerikanischen Truppen im Gebiet von Amstetten... 

10.Mai

  • Bericht des sowjetischen Informationsbüros vom 10.Mai 1945 aus der Zeitung "Roter Stern" / Sammlung des FZ "MEMORY" 
    Klicken Sie auf das Foto, um die vollständige Zusammenfassung anzuzeigen

... Truppen der 3. Ukrainischen Front besetzten in Österreich die Städte Waidhofen, Leoben, St. Michael und vereinigten sich mit den britischen Truppen westlich der Stadt Graz ...   

... Am 9. und 10. Mai nahmen die Truppen der Front mehr als 23.000 deutsche Soldaten und Offiziere aus der sich auflösenden Gruppierung von Generaloberst Wöhler gefangen, darunter vier Generäle. 

11.Mai

  • Bericht des sowjetischen Informationsbüros vom 11.Mai 1945 aus der Zeitung "Roter Stern" / Sammlung des FZ "MEMORY" 
    Klicken Sie auf das Foto, um die vollständige Zusammenfassung anzuzeigen

 ... Zur gleichen Zeit rückten die Truppen der Front südöstlich der Stadt Cheske Budejovice vor, besetzten in Österreich die Städte Gmund, Weitra, Zwettl, Ottensschlag und vereinigten sich im Gebiet südöstlich von Linz mit amerikanischen Truppen. 

... Vom 9. bis 11. Mai nahmen die Truppen der Front mehr als 98.000 sich in Auflösung ergebende deutsche Soldaten und Offiziere sowie 8 Generäle gefangen und erbeuteten die folgenden Trophäen: 40 Flugzeuge, Panzer und Sturmgeschütze - 107, Feldgeschütze - 175, Fahrzeuge - 468, Wagen mit Militärgut - 1.560, Eisenbahnwaggons - 430. 

12.Mai

  • Bericht des sowjetischen Informationsbüros vom 12.Mai 1945 aus der Zeitung "Roter Stern" / Sammlung des FZ "MEMORY" 
    Klicken Sie auf das Foto, um die vollständige Zusammenfassung anzuzeigen

... In der Tschechoslowakei und in Österreich räumten Truppen der 1., 4., 2. und 3. Ukrainischen Front besetzte Gebiete verschiedener deutscher Einheiten aus den Gruppierungen von Generalfeldmarschall Schörner und Generaloberst Wöhler...

 

ÖSTERREICH IN DEN BERICHTEN VON SOWINFORMBÜRO  

MÄRZ

 

APRIL

  


Infos