РУССКИЙ

MÄRZ 1945
Übersetzung: Wolfgang Kurka

30.März

  • Bericht des sowjetischen Informationsbüros vom 30.Mai 1945 aus der Zeitung "Roter Stern" / Sammlung des FZ "MEMORY" 
    Klicken Sie auf das Foto, um die vollständige Zusammenfassung anzuzeigen

... Die Truppen der (3. Ukrainischen) Front überschritten nördlich der Stadt Köszek die österreichische Grenze und betraten das Territorium Österreichs. 

 ... In der Nacht zum 30. März griffen unsere schweren Bomber feindliche Militäranlagen in Wiener Neustadt in Österreich an. Infolge des Bombardements gab es Brände, begleitet von gewaltigen Explosionen…

31. März

  • Bericht des sowjetischen Informationsbüros vom 31.Mai 1945 aus der Zeitung "Roter Stern" / Sammlung des FZ "MEMORY" 
    Klicken Sie auf das Foto, um die vollständige Zusammenfassung anzuzeigen

… in Österreich, südöstlich von Wiener Neustadt, besetzten die Truppen der 3. Ukrainischen Front mehr als 70 Ortschaften, darunter Deutschkreutz, Neckenmarkt, Lackenbach, Ritzing, Tschurndorf, Wiesmath, Kirchschlag, Rechnitz. Mehr als 8.000 feindliche Soldaten und Offiziere wurden in den Kämpfen vom 30. März gefangen genommen. Unter den Gefangenen ist der Kommandeur des 3. Ungarischen Armeekorps, Generalleutnant Aktoleiko-Beil... 

ÖSTERREICH IN DEN BERICHTEN VON SOWINFORMBÜRO  

APRIL

MAI


Infos